Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


 

  Steinhuder Mittelalter Spektakel

      Ostern 11. - 13. April 2020

      GASTRO AUSGEBUCHT !!!!

        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Scheunenviertel in Steinhude, wenige Meter vom Steinhuder Meer und dem Großparkplatz

der Reisebusse und PKW Besucherparkplätze lädt alle Mittelalter Begeisterten zu diesem Markt ein.

Hier treffen sich Gleichgesinnte aus Hannover und dem gesamten Umfeld. Sehen und gesehen

werden, bei gutem Essen und einem Bier, Live-Musik und vielem mehr.

De " Speellüee " spielen mehrmals täglich Live an den Tavernen und im Scheunenviertel auf.

 

Mehrmals Täglich ist die Gruppe " Märchenmond " mit echtem, selbst komponierten Mittelalter-

Folk zu hören. Die Geschichtenerzähler von Märchenmond möchten euch in fremde Welten,

alte Zeiten und das Reich der Phantasie entführen. Egal ob mit eingängigen Melodien oder 

sinnlichen Texten - Märchenmond erzählt euch Mythen, Sagen, Legenden, Märchen und auch

gerne jeden Schwank, um euch mit der Musik eine angenehme Zeit

erleben zu lassen.Die Geschichtenerzähler von Märchenmond möchten euch in fremde Welten, alte Zeiten und das Reich der Phantasie entführen. Egal ob mit eingängigen Melodien oder sinnlichen Texten - Märchenmond erzählt euch Mythen, Sagen, Legenden, Märchen und auch gerne jeden Schwank, um euch mit der Musik eine angenehme Zeit erleben zu lassen.Die Geschichtenerzähler von Märchenmond möchten euch in fremde Welten, alte Zeiten und das Reich der Phantasie entführen. Egal ob mit eingängigen Melodien oder sinnlichen Texten - Märchenmond erzählt euch Mythen, Sagen, Legenden, Märchen und auch gerne jeden Schwank, um euch mit der Musik eine angenehme Zeit erleben zu lassen.

 

 

 

 

 

 

Die " Wolfsmond Sipe " hat ihr Lager neben dem " Scharfrichter " aufgeschlagen. Immer wieder

werden wohl die Schreie der Angeklagten zu hören sein. Denn der Scharfrichter erklärt das 

Mittelalterliche Recht, die Verhörmethoden und schwingt schon mal die Axt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nico von der Burg, von seiner Familie aus der Burg vertrieben,

zieht jetzt über die Dörfer um als wohl jüngster Feuer Gaukler Deutschland´s

seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Lobt ihn mit Applaus und spendiert ihm

ein Essen, vielleicht landen ja auch ein paar Kupferstücke in seinem Teller.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei den fliegenden Händlern wird von den Beerenweinen, Glitzerkram,

Ledertaschen und das passende Gewand bis zu Trockenfrüchten allerlei angeboten.

Geschicklichkeit ist auf der Bogenbahn und dem Armbrustschießen gefragt.

 

 

Die rohe Kraft wird

bei dem " Hau den Lukas " verlangt.

 

 

 

Der Bogner erklärt seine Bogen

und wie sie richtig benutzt

werden und in der Rüstkammer

findet der junge Knappe alles was

er für den Dienst am Hof benötigt.

 

 

Die Taverne " Störtebecker " und die Met-Taverne " De Kroeg " und " Martin der König der Weine "

sorgen mit :

"Kopfnuss, Deer & Beer, Deperado, Russisch Roulette, Drunken Sailor, Strandräuber uvm ."

für die richtigen Getränke.

      Die " Tote Sau " gibt es an der Bude.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 " Pfurzbrot " und " Kartoffelspalten " am KUPFERKESSEL

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer Hunger auf Puten & Gemüsespieße hat ist hier auch

genauso richtig. Aber auch Suppe, die Wurst im Darm,

Laugenstangen, Trockenfrüchte, der Fürstenteller mit

Schweinebraten und Pfannenkartoffeln, Mandeln und Eis

werden im Tavernenbereich angeboten.

Sitzgarnituren, Stehtische und Feuerkörbe sorgen für die

richtige Atmosphäre bei freiem Eintritt.

 

                   Das erwartet Euch in Steinhude
 
Live Mittelalter Musik mit Dudelsack und Trommel
von de " Speellüee " Christian & Sonja mit
Tavernemusik und im Scheunenviertel unterwegs.
Daniel mit seiner Gruppe " Märchenmond "
spielt an der Taverne " Mittelalter Folk " aus der
eigenen Feder.
" Nico von der Burg " wohl Deutschlands jüngster
Feuer-Gaukler möchte sein Können zeigen.
Vorsicht bei dem Scharfrichter " Justicia ", Daumenschraube
und Henkerbeil sind seine Instrumente.
Samstag:
                11.00 Uhr  Speellüee
                12.00 Uhr  Märchenmond
                12.30 Uhr  Gaukler " Nico von der Burg "
                13.00 Uhr  Speellüee
                14.00 Uhr  Märchenmond
                15.00 Uhr  kleiner Umzug um das Scheunenviertel
                16.00 Uhr  Märchenmond
                16.30 Uhr  Nico von der Burg
                17.00 Uhr  Speellüee
                18.00 Uhr  Märchenmond
                19.00 Uhr   Speellüee
                20.00 Uhr  Märchenmond
                21.00 Uhr  kleine Feuershow
 
Sonntag:
               
                11.00 Uhr  Speellüee
                12.00 Uhr  Märchenmond
                12.30 Uhr  Gaukler " Nico von der Burg "
                13.00 Uhr  Speellüee
                14.00 Uhr  Märchenmond
                15.00 Uhr  kleiner Umzug um das Scheunenviertel
                16.00 Uhr  Märchenmond
                16.30 Uhr  Nico von der Burg
                17.00 Uhr  Speellüee
                18.00 Uhr  Märchenmond
                19.00 Uhr  Speellüee
                20.00 Uhr  Märchenmond
                21.00 Uhr  kleine Feuershow
               
Montag :
               
                11.00 Uhr  Speellüee
                12.00 Uhr  Märchenmond
                12.30 Uhr  Gaukler " Nico von der Burg "
                13.00 Uhr  Speellüee
                14.00 Uhr  Märchenmond
                15.00 Uhr  kleiner Umzug um das Scheunenviertel
                16.00 Uhr  Märchenmond
                16.30 Uhr  Nico von der Burg
                17.00 Uhr  Speellüee
                18.00 Uhr  Märchenmond
                19.00 Uhr  Speellüee
 
Unser Scharfrichter " Justicia " erklärt in seinem Lager " Gerechtigkeit "
die Gesetze und Befragungen des Mittelalters.
              

 

AUF AUF nach Steinhude !!!!!!!!!!!!!!